Valldemossa und Soller in der Nähe des Luxushotels Es Moli Deia

Das Landhotel mit Charme Es Moli in Deia (Mallorca) ist der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung, denn es gibt viel zu entdecken. Wir möchten Ihnen einige Besichtigungen und Ausflüge vorschlagen, die ein absolutes “Muss” sind. Wenn Sie weitere Orte auf der Insel besuchen möchten oder Ausflugstipps wünschen, wenden Sie sich bitte an unsere Rezeption.
Hier einige Empfehlungen für Ihre Ausflüge:

 

SÓLLER und PUERTO DE SÓLLER

SÓLLER y PUERTO DE SÓLLER

Knapp 12 km vom Landhotel mit Charme Es Moli in Deia (Mallorca) entfernt liegen Sóller und der Naturhafen Puerto de Sóller.
Machen Sie einen Ausflug nach Sóller und besuchen Sie:
Fundación Jardín Botánico de Sóller (Botanischer Garten) (seit 1985)
Anschrift: Ctra. Palma-Puerto de Sóller Km 30,5
Öffnungszeiten April bis Oktober 10-18 Uhr. Geschlossen an Sonn- u. Feiertagen.
Wenn Sie die Pflanzenwelt Mallorcas kennenlernen möchten, dann können Sie hier interessante Pflanzensammlungen erkunden: endemische Pflanzenarten der Sierra de Tramuntana, Heilpflanzen und autochthone Obst- und Gemüsepflanzen der Balearen.

 


Ca´n Prunera Museo del Modernismo (1911), Calle de la Luna 90, Sóller
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10.30-18.30 Uhr. Montag geschlossen.

Markt
Jeden Samstag 08.30-13.00 Uhr

Alte Eisenbahn und Straßenbahn Sóller

Am 16. April 2012 feierte die Eisenbahn von Sóller ihr hundertjähriges Bestehen.
Genießen Sie eine einzigartige Fahrt!
Fahrstrecken:
Sóller – Palma – Sóller
Sóller – Puerto de Sóller – Sóller
Informationen zu Fahrplan und Preisen erhalten Sie über: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

VALLDEMOSSA

Valldemossa ist nur 9 km vom Landhotel mit Charme Es Moli in Deia (Mallorca) entfernt. Wir empfehlen diese Besichtigungen:


Real Cartuja (Kartause von Valldemossa). Ehemaliges Kloster, das im Winter 1838/39 Frédéric Chopin und die französische Schriftstellerin George Sand (Buch: “Ein Winter auf Mallorca”) beherbergte.

Fundación Coll Bardolet, ausgestellt werden hauptsächlich Gemälde von Josep Coll Bardolet (1912-2007).